Ganz in der Nähe des "Au pays de Cocagne" können Sie am Ufer der Seugne spazierengehen und dort die Pflanzen- und Tierwelt entdecken und über kleine, typische Brücken das Herz der mittelalterlichen Stadt Pons erreichen.

Kleine Gassen und Plätze, Haüserfassaden und Giebel, Kirchen, Kapellen und Grabsaülen sind Zeugen der reichen und faszinierenden Geschichte von Pons. Pons liegt auf dem Pilgerweg, der von Tours nach Santiago de Compostella führt.

Andere stätte zu entdecken :

www.chateau-enigmes.com
www.pons-ville.org
www.pons-tourisme.fr

Copyright 2008 - Réalisation Cigale Communication